Kinderheilkunde

/Kinderheilkunde
Kinderheilkunde2018-08-23T05:15:46+00:00

Kinder sprechen auf sanfte, naturheilkundliche Therapien oft sehr gut an, ohne dass dabei in den kindlichen Entwicklungsprozess störend eingegriffen wird.

Immer mehr Eltern interessieren sich für ergänzende Behandlungen zur Schulmedizin. Besonders bei chronischen Erkrankungen hat die Naturheilkunde viele Ansatzmöglichkeiten.

Jedes Kind hat seine eigene Geschichte und wird deshalb auch individuell und in enger Zusammenarbeit mit den Eltern behandelt.

Je nach Diagnose entscheidet sich dann nach dem Erstgespräch welche Therapien zum Einsatz kommen.

Kinder, die in meine Praxis kommen, leiden z.B. unter

  • Chronischer Infektanfälligkeit
  • Immer wiederkehrenden Mittelohrentzündungen
  • Allergien
  • Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen