Therapeutische Frauenmassage (TFM)



Die Therapeutische Frauenmassage (TFM) basiert auf der Stephenson-Technik des Creative Healing nach der Gynäkologin Dr. Gowri Motha.

 

Die TFM gehört zu den manuellen Therapieformen, und sie dient durch bestimmte Massagegriffe der Regulierung des Hormonhaushaltes und des Wohlbefindens.

 

Die Durchblutung wird gefördert, der Lymphfluss angeregt, und auf der emotionalenen Ebene sorgt sie für Entspannung und Wohlbefinden.

 

Die Massagegriffe sind sehr sanft, und es können bestimmte Akupressurpunkte stimuliert werden.

 

In meiner Praxis verwende ich individuell abgestimmte ätherische Öle für die Massage.

 

Hier können Sie mehr über die TFM erfahren.

 

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Kinderwunsch

  • Schwangerschaft

  • Rückbildung der Gebärmutter nach einer Geburt

  • Hashimoto und andere Erkrankungen der Schilddrüse
  • Zyklusstörungen

  • Wechseljahre

  • Myome und Zysten

  • Endometriose

  • Gebärmuttersenkung

  • Depressionen
  • sanfte Entgiftung des Körpers

Therapeutische Frauenmassage - Claudia Pfeiffer