Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

//Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)2018-06-19T09:09:37+00:00

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine der ältesten Heilmethoden der Welt und gewinnt auch im Westen einen immer größeren Stellenwert.

In meiner Praxis kann ich viele andere Therapietechniken in die TCM einfließen lassen, hierbei arbeite ich hauptsächlich mit den Eckpfeilern Diätik (Ernährungslehre), Heilpflanzenkunde und Akupunktur.

Grundlage der TCM ist die umfangreiche Beobachtung von Naturerscheinungen und des menschlichen Körpers. So bildet sich ein Ordnungssystem, welches auf dem Gegensatzpaar Ying und Yang sowie den 5 Elementen basiert.

Die TCM betrachtet nicht ein einzelnes Organ, sondern ein zusammenhängendes Organsystem, in welchem alle Körperteile durch das Meridiansystem (Leitbahnen) miteinander verbunden sind. Gesund ist der Mensch, wenn ein harmonisches Gleichgewicht des Körpers und der Organe besteht.

Dementsprechend müssen bei der Behandlung von Erkrankungen nicht nur direkt betroffene, sondern auch indirekt beteiligte Gewebe und Organe berücksichtigt werden.